FDP ist erste klimaneutrale Fraktion im Bayerischen Landtag – SKUTELLA: "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht"

Die FDP-Fraktion ist die erste klimaneutrale Fraktion im Bayerischen Landtag. Seit ihrem Wiedereinzug in den Landtag 2018 hat sie rund 91 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen durch Zertifikate des Europäischen Emissionshandels ausgeglichen. Der umwelt- und klimapolitische Sprecher der FDP-Fraktion Christoph Skutella freut sich:

„Dieses Zertifikat zeigt, dass wir als FDP-Fraktion unsere Hausaufgaben gemacht haben. Durch die Stilllegung der CO2-Zertifikate im Europäischen Emissionshandel sind wir die erste Fraktion im Bayerischen Landtag, die klimaneutral arbeitet. Wir kompensieren damit unter anderem unsere Dienstreisen, Arbeitswege oder auch die Büroausstattung und reduzieren so unseren CO2-Fußabdruck. Somit empfehlen wir nicht nur den Weg des marktbasierten Klimaschutzes, sondern leben ihn auch vor. Wir hoffen sehr, dass auch die anderen Fraktionen unserem Beispiel folgen werden. So geht Klimaschutz!“